Unsere AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der mymuesli GmbH für das Projekt Oh!Saft, d.h. den Versand von Saftorangen, Saftpressen und Zubehör als Einzelpaket und in wiederkehrenden Lieferungen (Orangenabo).


§1 Allgemeines, Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (für das Projekt Oh!-Saft, d.h. den Versand von Saftorangen, Saftpressen und Zubehör als Einzelpaket und in wiederkehrenden Lieferungen, Orangenabo) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der mymuesli GmbH (Geschäftsführer: Hubertus Bessau, Philipp Kraiss, Max Wittrock) und dem Besteller in ihrer zur Zeit der Bestellung gültigen Fassung. Sie gelten für alle Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. In andere Länder wird derzeit nicht geliefert.

§2 Vertragsschluss, Kaufpreiszahlung und Verzug des Bestellers

1. Das Angebot der mymuesli GmbH im Internet stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Besteller dar, ein Angebot abzugeben.
2. Nach Abgabe seiner Bestellung durch Klick auf den Button "Kaufen" auf der letzten Seite des Bestellvorgangs und damit der Abgabe eines Angebots auf Vertragsschluss erhält der Besteller eine Auftragsbestätigung an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse zugesandt. Diese stellt die Annahme des Vertrages durch die mymuesli GmbH dar.
Die Zahlung der Waren erfolgt im elektronischen Lastschriftverfahren auf Basis der der mymuesli GmbH vom Besteller mitgeteilten Daten zu seiner Bankverbindung. 3. Der Kaufpreis ist nach den in der Produktbeschreibung angegebenen Modalitäten zu entrichten, dazu erläuternd:
a) Bei einem Einzelpaket (Produkt Probierbox oder Oh!Box und Saftpresse einzeln) finden keine wiederkehrenden und regelmäßigen Lieferungen statt. Der Rechnungsbetrag wird einmalig abgebucht innerhalb von 30 Tagen nach der Annahme des Vertrages durch die mymuesli GmbH. Sie brauchen nichts weiter zu tun, es besteht kein Abonnement.
b) Bei einem Abo (Orangenabo, also Orangen in wiederkehrenden Lieferungen) wird der Betrag in regelmäßigen Abständen abgebucht, bei einem Jahresabo zum Beispiel erfolgen 12 Abbuchungen, sofern sich das Abo nicht Automatisch nach den in §8 dargestellten Grundsätzen verlängert, weil nicht ordnungsgemäß gekündigt wurde. Abgebucht wird erstmalig innerhalb der ersten 30 Tage nach der Annahme des Vertrages durch die mymuesli GmbH. Danach wird immer innerhalb der ersten 15 Tage jedes der auf die erste Abbuchung folgenden Kalendermonate abgebucht.

§3 Rücktrittsrecht

Soweit nach Vertragsschluss einer der nachfolgend aufgeführten sachlichen Gründe besteht, ist die mymuesli GmbH zum sofortigen Rücktritt vom Vertrag bzw. vom Abo mit dem Besteller berechtigt:
- Bei Rohstoffmängeln
- Bei unrichtiger oder nicht rechtzeitiger Selbstbelieferung. Dies gilt nicht bei von der mymuesli GmbH schuldhaft herbeigeführter Nichtbelieferung. Die mymuesli GmbH verpflichtet sich, den Besteller über die Nichtverfügbarkeit der Leistung nach Möglichkeit unverzüglich zu informieren. Bereits ausgetauschte Leistungen, insbesondere ein bereits vom Besteller bezahlter Kaufpreis, werden unverzüglich erstattet. Dies gilt natürlich nur insoweit, als er im Voraus für noch nicht erhaltene und verbrauchte Orangenlieferungen entrichtet wurde.

§4 Mängelhaftung

1. Im Falle eines Mangels gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die mymuesli GmbH haftet nicht für weitere Schäden, die dem Besteller durch die mangelhafte Lieferung entstehen.
2. Dieser Hafungsausschluss gilt nicht für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung der mymuesli GmbH beruhen oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung ihrer gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.
3. Dieser Haftungsausschluss gilt ferner nicht für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der mymuesli GmbH oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.

§5 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der mymuesli GmbH.

§6 Aufrechnung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von der mymuesli GmbH anerkannt sind.

§7 Lieferung

Die Lieferung von Einzelprodukten und von regelmäßig zu versendenden Produkten (Orangenabo) erfolgt an die vom Besteller mitgeteilte Adresse. Änderungen sind der mymuesli GmbH spätestens eine Woche vor Inkraftreten mitzuteilen:

Oh-Saft
c/o mymuesli GmbH
Ludwigstrasse 12
94032 Passau
e post

§8 Kündigung

1. Jedes Orangenabo, Produkte in wiederkehren Lieferungen, läuft zunächst mindestens über die bei der Bestellung und beim Zustandekommen des Vertrages vereinbarte Dauer.
2. Unsere Orangenabos verlängeren sich automatisch um weitere 6 oder 12 Monate, wenn nicht spätestens sechs Wochen vor Ablauf des Bezugzeitraumes schriftlich gekündigt wird. Ein Sechs-Monatsabo verlängert sich um weitere 6 Monate, ein 12-Monats-Abo (Jahresabo) verlängert sich um weitere 12 Monate.
Bitte schicken Sie Ihre Kündigung also rechtzeitig und ausschließlich an:

Oh-Saft
c/o mymuesli GmbH
Ludwigstrasse 12
94032 Passau
Fax: 0851 204 266 97

3. Das 6-Monats- und das 12-Monats-Abo beinhalten jeweils eine Saftpresse, nachfolgend das Gratisgeschenk. Dieses Geschenk geht nach Ablauf des erstmaligen Abozeitraumes in das Eigentum des Bestellers über bei voller Entrichtung des Aboentgelts über die Laufzeit. Endet das Abo vorher, zum Beispiel durch eine außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund, so hat der Besteller die Saftpresse zurückzusenden; ist sie gebraucht und / oder verwendet worden, so hat er den Zeitwert zu ersetzen.

4. Das Abo-Modell Oh!Yeah ermöglicht eine Kündigungsmöglichkeit bis zu 8 Tage vor der nächsten anstehenden Lieferung. Schon beim Vertragsschluss wird der Besteller auch außerhalb dieser AGB darauf hingewiesen, dass er eine elektrische Saftpresse (Hersteller kann variieren) erhält. Diese Saftpresse geht nach Ablauf eines erstmaligen Abozeitraumes von 12 vollen Monaten in das Eigentum des Bestellers über - bei voller Entrichtung des Aboentgelts über die Laufzeit. Endet das Abo vorher durch Kündigung, so hat der Besteller die Saftpresse zurückzusenden; ist sie gebraucht und / oder verwendet worden, so ist die Rücksendung ausgeschlossen und wir stellen wir eine Rechnung über den Verkaufswert der Saftpresse inkl. MwSt auf unserer Webseite ww.oh-saft.de, maximal jedoch in Höhe von 50 Euro.

§9 Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht
Sie können als Kunde von Oh!Saft (mymuesli GmbH) die Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wurde - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger, bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Oh-Saft
c/o mymuesli gmbh
Ludwigstrasse 12
94032 Passau
e post

Widerrufsfolgen
Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen beispielsweise im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nichtpaketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache für uns mit deren Empfang. Bitte senden Sie die Ware an folgende Rücksendeadresse:

Oh-Saft
c/o mymuesli GmbH
Paul-Lincke-Ufer 39
10999 Berlin

Ende der Widerrufsbelehrung



AGB der mymuesli GmbH, Paul-Lincke-Ufer 39, 10999 Berlin
Tel.: 030 61651006-1
Registergericht: AG Passau - HRB 7207
Geschäftsführer: Hubertus Bessau, Philipp Kraiss, Max Wittrock




Oh!-Saft Logo